Harri Stojka

Salut to Jimi Hendrix
Unkaputtbar? Schwer zu sagen, aber seine Finger flitzen seit gut 50 Jahren über die mindestens 6 Saiten. Er ist nicht festgelegt, spielte mit indischen Musikern, mit Gypsies und es gibt sogar ein Album mit Songs der Beatles von ihm. Jetzt, 50 Jahre nach Jimi Hendrix‘ Tod, wagt sich HARRI STOJKA an „Salut to Jimi Hendrix“. 10 Songs aus dem Schaffen der Legende plus 4 eigene Schöpfungen. Den Bass spielt er ebenfalls, Hilfe gibt es nur von Trommler Sigi Meier. Die Hendrix Tracks kennen wir alten Säcke im Grunde auswendig, für junge Menschen ist diese Musik wahrscheinlich so weit weg, wie der Mond. Nichtsdestotrotz stürzt sich Harri mit Leib und Seele in diese Klassiker, gewinnt manchen Riffs eine neue Seite ab, ist in Sound, Technik und Geräuschentwicklung ähnlich kreativ wie das Vorbild, spielt aber die Gitarre einer anderen Marke. Kenner werden es sofort hören, einfach nur Musikbegeisterte beeindruckt Harri durch seine Spielfreude und die virtuosen handwerklichen Fähigkeiten.

Harri Stojka ist ein österreichischer Gitarrist, Komponist, Arrangeur, Bandleader und Sänger, der als einer der bedeutendsten österreichischen Jazz-Musiker der Gegenwart gilt. Sein weltmusikalisch geprägter Musikstil wird auch „Gipsysoul“ genannt. Mit „Salut to Jimi Hendrix“ interpretiert Harri Stojka den großen Hendrix mit grandioser Virtuosität, Emotionen und lässigen Soli.
Musiker: Harri Stojka – Gitarre, Peter Strutzenberger – Bass, Sigi Meier – Schlagzeug

Tickets reservieren
2770 Gutenstein, Bleichgarten
oder benutzt dein konto bei tickethaus.at

Forgot your password?

Or register your new account
Close